VORTRAG: NEUGESCHÄFTSGENERIERUNG MITTELS CROSS-INDUSTRY-INNOVATION

Abele, Thomas: Neugeschäftgenerierung mittels Cross-Industry-Innovation, FOM Stuttgarter Gespräche 20. Mai 2015

 

KUNDENORIENTIERTE INNOVATIONSMETHODEN

Abele, Thomas; Stahl, Alexandra: Kundenorientierte Innovationsmethoden, in: Barske, H. ; Gerybadze, A.; Hünninghausen, L. ; Sommerlatte, T.: Digitale Fachbibliothek Innovationsmanagement, 2014.

 

ROADMAPPING IN DER VERSICHERUNGSBRANCHE?

Abele, Thomas: Roadmapping in der Versicherungsbranche?, in: Insurance & Innovation 2014: Ideen und Erfolgskonzepte von Experten aus der Praxis, S. 99-110, Verlag Versicherungswirtschaft.

 

ERFOLGSFAKTOREN VON INNOVATIONEN IN REIFEN MÄRKTEN

Abele, Thomas; Ecke, Astrid: Erfolgsfaktoren von Innovationen in reifen Märkten, FOM Arbeispapier Nr. 37, 2013 – PDF zum Download

 

LEAN INNOVATION

Abele, Thomas; Seeker, Laura: Lean Innovation, in: Barske, H. ; Gerybadze, A.; Hünninghausen, L. ; Sommerlatte, T.: Digitale Fachbibliothek Innovationsmanagement, 2012.

 

UNTERSUCHUNG DER WIRKSAMKEIT DER 2005 GEMEINSAM VON VDI/VDE-GMA UND NAMUR ERARBEITETEN “TECHNOLOGIE-ROADMAP PROZESS-SENSOREN 2005-2015

Abele, Thomas; Kaiser, Ulrich; Westerkamp, Dieter: Untersuchung der Wirksamkeit der 2005 gemeinsam von VDI/VDE-GMA und NAMUR erarbeiteten „Technologie-Roadmap Prozess-Sensoren 2005-2015“; AUTOMATION 2011, Der 12. Branchentreff der Mess- und Automatisierungstechnik, VDI-Berichte 2143, Kongress Baden-Baden, 28. und 29. Juni 2011.

 

BEWERTUNG IN FRÜHEN PHASEN DES INNOVATIONSMANAGEMENTS: DER WEG INS MITTELMAß?

Abele, Thomas: Bewertung in frühen Phasen des Innovationsmanagements: Der Weg ins Mittelmaß?, Zeitschrift für Innovationsmanagement in Forschung und Praxis (ZIFP), 01/2010, S. 4-12.

 

PRAXISHANDBUCH TECHNOLOGIE-ROADMAPPING – WORKSHOPKONZEPT FÜR DEN SCHNELLEN EINSTIEG

Laube, Thorsten; Phaal, Robert (Hrsg.); Abele, Thomas; Farrukh, Clare J.P.; Kaiser, Ulrich; Probert, David; Schwandner, Oliver:Praxishandbuch Technologie-Roadmapping – Workshopkonzept für den schnellen Einstieg (T-Plan). Mit CD-ROM, Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart 2007.

 

VERFAHREN FÜR DAS TECHNOLOGIE-ROADMAPPING ZUR UNTERSTÜTZUNG DES STRATEGISCHEN TECHNOLOGIEMANAGEMENTS

Abele, Thomas: Verfahren für das Technologie-Roadmapping zur Unterstützung des strategischen Technologiemanagements, Jost-Jetter Verlag, Heimsheim, 2006.

BUCH “DIE FRÜHE PHASE DES INNOVATIONSPROZESSES”

Dieses Buch bietet eine logisch strukturierte Zusammenstellung von Methoden, die wichtige und aktuelle Aspekte bezüglich der frühen Phase des Innovationsprozesses abdecken. Sie umfassen die gesamte Bandbreite von market-pull-/kundenorientierten bis hin zu technology-push-basierten Ansätzen sowohl in produzierenden als auch serviceorientierten Unternehmen. Kommen Unternehmen im „fuzzy front end of innovation“ zu besseren Entscheidungen, hat dies positive Auswirkungen auf den gesamten Innovationsprozess. Einerseits können bspw. überflüssige Bewertungen und die Entwicklung von Prototypen eingespart werden, andererseits kann mithilfe treffsicherer Innovationen ein höherer Kundennutzen geschaffen werden. In dem vorliegenden Herausgeberwerk vermitteln Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Corporate Development, R&D, Produktmanagement und Marketing fachspezifisches Wissen und Erfahrungen für sowohl praxisorientierte Unternehmer als auch interessierte Wissenschaftsakteure.

BESTELLEN – AMAZON

BESTELLEN – SPRINGER

ARBEITSHEFT TECHNOLOGIE-ROADMAPPING

Dieses Arbeitsheft bietet Ihnen durch die intelligente Verknüpfung der Methoden Technologie-Portfolio, Technologie-Roadmap und Projektmanagement die Basis, die wichtige Grundaufgaben des Technologiemanagements abzudecken. Die angesprochenen Methoden werden zuerst bzgl. des aktuellen Forschungsstands dargestellt. Anschließend wird jeweils ausführlich die Anwendung dieser Methoden in der betrieblichen Praxis erläutert wie z.B.

Welche Vorarbeiten müssen geleistet werden?
Wie sieht der zeitliche Ablauf aus?
Welche Vorlagen kann ich verwenden?  

LESEPROBE
INFORMATIONEN

BESTELLEN – AMAZON

r

BUCH: SUCHFELDBESTIMMUNG UND IDEENBEWERTUNGEN

Dieses Buch widmet sich dem Thema, wie die Suchfelder für Ideen sinnvoll identifiziert („Wo sollte ich nach neuen Ideen/Technologien suchen?“) und die besten Ideen herausgefi ltert werden können, um so die Effizienz massiv zu steigern und mithilfe von treffsicheren Innovationen Kundennutzen zu stiften:

Kernkompetenzmanagement
Technische Limits
Technologiemonitoring
Technology-Push- und Lead-User-Ansatz
Marktorientierte Innovation
Ideenmanagement
Technologietransfermanagement
Identifizierung und Evaluierung von New Business

BESTELLEN – AMAZON

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? Ihre Daten werden selbstverständlich nicht weitergegeben.

Ich möchte den TIM-Newsletter abonnieren.

X
KONTAKT